Hello Kitty Gratis bloggen bei
myblog.de

Der Anfang

Wow.. Ich bin überrascht von mir selbst. Endlich habe ich es mal nach so vielen Überlegungen hinbekommen wirklich mal mein eigenes Weblog zu machen. Ich hatte es zwar nun schon wirklich länger vor, doch irgendwie hat immer meine Faulheit gesiegt.

Jedoch gibt es heute nicht wirklich viel zu schreiben. Ehrlich gesagt ist heute ein eigentlich relativ akzeptabler Tag. Bin um 3 Uhr Nachmittags aufgestanden, davor war ich nur kurz mal wach um mit Frau Weigel zu reden, die heute da war. Ich hab mich unheimlich gefreut, auch wenn wir gleich auf das mehr als unangenehme Thema Arbeit kamen. Aber dennoch war es schön sich mit ihr zu unterhalten. Nach dem ich es dann endlich mal geschafft habe mich für länger als nur 45 Minuten aus dem Bett zu quälen, hab ich mich fertig gemacht. Immerhin hatte ich ja heute Besuch von der Ratte, die ich ja schon ne halbe Ewigkeit nicht mehr gesehen habe. Es war richtig schön mit ihr mal wieder einen Abend zu verbringen, auch wenn sie mir teilweise Dinge erzählt hat die nicht gerade erfreulich waren...

Ich hoffe nur ich habe auch wirklich die nötige Disziplin ein Weblog zu führen und werd es nicht so oft für irgendwelches "Von der Seele reden" nutzen müssen. Ich möchte lieber schöne Dinge schreiben können, als darüber zu jammern was passiert ist. Nunja wir werden sehen. Dies ist zumindest schonmal der erste Eintrag und somit ist auch mal ein Anfang gemacht.

Ich wünsche noch allen eine gute Nacht, auch wenn dies heute wohl kaum einer lesen wird. 

27.11.06 23:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



RPG-Chars:




Design by